RE:CYCLE MIT NESPRESSO – GEBT DEN KAPSELN EIN ZWEITES LEBEN! (WERBUNG / AD)

RE:CYCLE MIT NESPRESSO – GEBT DEN KAPSELN EIN ZWEITES LEBEN! (WERBUNG / AD) 

Wer mit mir vergangene Woche via Instagram in Stockholm war, der weiß es schon – Nespresso hat gemeinsam mit dem schwedischen Start-up Vélosophy ein Fahrrad aus wiederaufbereiteten Aluminiumkapseln auf den Markt gebracht. RE:CYCLE heißt das Projekt und zeigt, was aus richtig entsorgten und dann wiederverwerteten Kapseln für schöne und sinnvolle Produkte entstehen können – in diesem Fall ein super cooles, stylisches Rad aus 300 Arpeggio Kapseln, bislang limitiert auf 1.000 Stück.

Für jedes verkaufte Rad spendet Vélosophy ein Fahhrad an ein Schulmädchen in Entwicklungsländern, damit es zur Schule kommen kann.

Besonderer Benefit: Für jedes verkaufte Rad spendet Vélosophy ein Fahhrad an ein Schulmädchen in Entwicklungsländern, damit es zur Schule kommen kann. Sie nennen es „One for One Promise“ und sind somit die einzige Fahrradmarke der Welt, die mit einem solchen Versprechen voranfährt. Bitte mehr davon!!


#RECYCLEWITHNESPRESSO – EIN SUPER SPANNENDES THEMA

Das Fahrrad ist nur eines von vielen Beispielen, das zeigt, wie vielfältig Sekundäraluminium zum Einsatz kommen kann. Zuvor arbeitete Nespresso bereits mit Unternehmen wie Victorinox und Caran d’Ache zusammen und entwickelte hochwertige und nachhaltige Produkte aus recycelten Kaffeekapseln.

Darüber hinaus ist das Konzept der Nachhaltigkeit fest in der Unternehmensstruktur und der gesamten Wertschöpfungskette verankert. Mehr dazu könnt ihr HIER nachlesen.

 


WIE KANN ICH MITMACHEN, WIE RECYCELE ICH DIE KAPSELN RICHTIG?

Ganz einfach! Die verbrauchten Aluminium Kapseln gehören ausschließlich in den Gelben Sack oder die Gelbe Tonne. Nur so können sie ein zweites Leben, z.B. als Fahrrad bekommen. #ConsciousLiving

Die verbrauchten Aluminium Kapseln gehören ausschließlich in den Gelben Sack oder die Gelbe Tonne.

 

WAUM VERWENDET NESPRESSO ÜBERHAUPT ALUMINIUM?

Das Aluminium schützt die Frische und die Aromen des Spitzenkaffees. Gleichzeitig kann dieses Material zu 100% recycelt werden. Immer und immer wieder! Und das ist genau das, was noch viel zu wenige wissen. Die Rücknahmekapazität in Deutschland für Nespressokapseln liegt sogar bei 100%. Der Wahnsinn, oder? Jedoch nur, wenn wir alle mithelfen und die Kapseln entsprechend entsorgen: in der Gelben Tonne/dem Gelben Sack. Endlos recycelbar. Unendlich schön.

 

Gleichzeitig kann dieses Material zu 100% recycelt werden. Immer und immer wieder!

 

RECYCLING LOHNT SICH – GEWINNT EIN NESPRESSO x VÈLOSOPHY RAD!

Euer Einsatz soll belohnt werden – gewinnt bei mir oder Frances ein Fahrrad aus der limitierten RE:CYCLE Edition von Nespresso x Vélosophy.
Alles, was ihr hierfür tun müsst, ist:

• @Kate_Gelinsky via Instagram folgen 

• @Nespresso.de via Instagram folgen 

• Mir unter dem dazugehörigen Instagram Post verraten, warum du dich täglich dazu entscheidest, zu recyclen? 

Hier gehts zu den Teilnahmebedingungen

 

VIELEN DANK FÜR EURE HILFE!

RE:CYCLE ist eine tägliche Erinnerung daran, dass jede kleine Handlung, die wir unternehmen, einen Prozess auslösen kann. Selbst etwas so Kleines wie das Recycling einer Kaffeekapsel kann eine Kette von Erneuerungen in Gang setzen. Ich bin dankbar für diese Reise nach Stockholm, bei der ich so viel über Recycling lernen durfte, ich mir einen faszinierenden Eindruck vom Fahrrad machen konnte und Nespresso mir glaubwürdig vermittelt hat, wie sehr ihnen das Thema Nachhaltigkeit wirklich am Herzen liegt. Viele Dinge ändern sich nun mal nicht von heute auf morgen, ein kleiner Beitrag ist aber oftmals der erste Schritt zur Veränderung.

Viele Dinge ändern sich nun mal nicht von heute auf morgen, ein kleiner Beitrag ist aber oftmals der erste Schritt zur Veränderung. … It takes two to Tango!

Mein Lieblingszitat von Jimmy Östholm, dem Gründer von Vélosophy war übrigens… It takes two to Tango.

Vielen Dank, Eure Kate

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*