BEAUTY // APOTHEOSIS LE MAT & LE VOLUME RÉVOLUTION DE CHANEL (WERBUNG / AD)

(WERBUNG / AD) 

BEAUTY // APOTHEOSIS LE MAT DE CHANEL (WERBUNG / AD)

Meine Lieben, CHANEL Beauty fasziniert wieder mit seiner neuen HERBST-/WINTER-KOLLEKTION 2018 und ich durfte sie vorab testen.
Soviel vorab, Glanz und Gloss könnt ihr nun bis zum Frühjahr verstauen, es wird matt!

In jeder CHANEL Kollektionen entwickelt Make-up Artist Lucia Pica eine neue Ästhetik und neuartige Aspekte.
Die HERBST-/WINTER-KOLLEKTION 2018, LE MAT DE CHANEL ist eine Huldigung an die Schönheit und die Strahlkraft matter Farben.

Die Kollektion richtet sich an starke, unabhängige Ästhetinnen, für die Sinnlichkeit Genuss bedeutet: Tiefe, üppige Nuancen für Augen und Lippen stehen für ultimative Weiblichkeit, Balance und Gelassenheit. Samtige, satte Farben in faszinierenden Texturen verleihen den Gesichtskonturen Intensität und faszinieren durch ihre Deckkraft. Umhüllende Grauvariationen, warme Brauntöne, leuchtende Malvenfarben und tiefe Blaunuancen erinnern an prachtvolle Gemälde…

Meine persönlichen Highlights? (sie sind bereits in mein Beauty Case eingezogen)

Der herrlich-unkomplizierte STYLO OMBRE ET CONTOUR: er konturiert die Augen, intensiviert Lidschatten für einen Layering-Effekt – oder ersetzt ihn ganz.

Nach einem glänzenden Sommer sind nun samtige Lippen im Vormarsch: LE ROUGE CRAYON DE COULEUR MAT vereint die praktische Handhabung eines Stifts mit der Eleganz eines Lippenstifts. Die einziehbaren Sticks gibt es in sechs intensiven, matten Nuancen. Die zartschmelzende Fluid-Textur von ROUGE ALLURE INK, mittlerweile ein matter Klassiker bei CHANEL, verleiht den Lippen in drei neuen Rosentönen samtige Fülle.

Die matten Lacke für die Nägel: ein klares, Granatrot sowie ein sattes Bordeauxrot. Ihre faszinierende Textur verleiht den Nägeln ein überraschendes, samtiges Finish und dadurch eine Portion Mystik. LOVE THEM!

Doch das ultimative Highlight präsentiere ich euch zum Schluss – eine neue Mascara oder besser gesagt die erste Mascara der neuen Generation.
LE VOLUME RÉVOLUTION DE CHANEL.

Es ist die erste Mascara mit einer 3D-gedruckten Mascara-Bürste und somit das erste nach 3D Maßstäben gedruckte Produkt, das für den täglichen Gebrauch gedacht ist. Somit ist es Innovation und Sensation in Einem.
Das Projekt wird mit Hilfe von insgesamt nur sechs Maschinen realisiert, die pro Tag 50.000 sowie 250.000 Bürstenköpfe pro Woche drucken. So können in einem Monat eine Million Bürsten produziert werden.

Und was kann diese neue Bürste, fragt ihr euch nun zu Recht! Es ist auch die erste Mascara, die sofort extremes Volumen ohne Klümpchen zaubert. In nur einem Durchzug.
Hierfür sorgt eine Bürste mit vollkommen neuartigem Design, das bis dato unrealisierbar schien. Ihr müsst sie ausprobieren um es zu glauben. Mein Daumen geht nach oben!

 

So viel von mir zur APOTHEOSIS LE MAT DE CHANEL Kollektion und der neuen LE VOLUME RÉVOLUTION DE CHANEL

 

Eure Kate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*