FASHION // DIE SCHÖNSTEN KLEIDER FÜR HOCHZEITSGÄSTE (ANZEIGE / ADVERTISEMENT)

FASHION // DIE SCHÖNSTEN KLEIDER FÜR HOCHZEITSGÄSTE

Es ist der große Tag zweier Liebende und ihr dürft dabei sein. Doch binnen von Sekunden, gleich nach erhalt der Einladung der Schockmoment– was zieht man an diesem großen Tag bloß an. Und was darf man überhaupt anziehen. Ich habe 3 wichtige Fragen zum Thema Kleider für Hochzeitsgäste für euch beantwortet.

  1. Was ist ein absolutes Fashion No-go als Gast auf dem Standesamt:
    Weiße Kleider sind für Gäste tabu, wenn die Braut ein kurzes Kleid trägt sollten sich auch die Gäste an diesen Dresscode halten. Außerdem sollte man auf besonders knallige Farben verzichten. Niemand sollte mehr aufsehen erregen als die Braut selbst.
  2. Mein Geheimtipp für einen gelungenen Standesamt Look:
    Ich bin ein großer Fan vom Fascinator, einem kleinen Hut, der farblich zum Kleid passt. Accessoires sind in jedem Fall das A und O beim Standesamt Look.
    Man sollte ausserdem in gute Schuhe investieren, immerhin steht einem ein langer Tag bevor, wer sich schon am Morgen eine Blase läuft, wird auch in dem schönsten Kleid keine gute Figur machen.
  3. Was ich zur nächsten Trauung tragen würde:
    Aufjedenfall ein Kleid von self porttrait, die haben mich schon oft dank ihrer raffinierten Schnitte, den tollen Materialien und der guten Passform überzeugt. Ausserdem stimmt der Preis. Man fühlt sich augenblicklich wie eine Prinzessin ohne jedoch der Braut die Show zu stehlen. Dazu eine kleine zarte Handtasche und flache Ballerinas.

 

Hier findet ihr meine Lieblingskleider:

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*