BEAUTY // ZEIT FÜR DEN FRÜHLINGSTEINT MIT SKINCEUTICALS + GEWINNSPIEL (ANZEIGE / ADVERTISEMENT)

WERBUNG – Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Skinceuticals entstanden

BEAUTY // ZEIT FÜR DEN FRÜHLINGSTEINT MIT SKINCEUTICALS + GEWINNSPIEL

Wie jedes Jahr im Frühling bin ich mehr als empfänglich für neue Beauty-Produkte. Besonders für solche, die mich von meinem blassen Winterteint befreien und meine Haut wieder zum Strahlen bringen. Keine Frage, dass ich super neugierig war, die neue korrigierende Nachtpflege von Skinceuticals zu testen. Zumal ich ohnehin ein großer Fan dieser wissenschaftlich anerkannten Hautpflege bin.

Außerdem mag ich Dinge, die sich im Schlaf erledigen, sozusagen in den kurzen Schlafphasen, die mir mit zwei Kindern noch geblieben sind. 
Das Produkt, um das es geht, ist die Glycolic 10 Renew Overnight – eine Nachtcreme mit einem freien Säurewert von 10% Glykolsäure.  Glyko-WAS fragt ihr Euch jetzt. Das habe ich mich auch und eine einfache Antwort für Euch: Glykolsäure ist eine aus Zuckerrohr gewonnene Fruchtsäure, die den natürlichen Erneuerungsprozess der Haut stimuliert und die Ansammlung abgestorbener Hautzellen minimiert. Die Hauttextur wird verfeinert, der Hautton ebenmäßiger und die Ausstrahlung verbessert. Dies sorgt für eine optimale Exfoliation, ein Peeling der Haut und eine beschleunigte Zellerneuerung.

Außerdem enthält die hochwirksame Nachtpflege 2% Phytinsäure – somit etwas, das ganz natürlich in Hülsenfrüchten und Samen vorkommt. Diese Säure fördert zum einen die Aktivstoffe, die die Haut peelen und zum anderen hellt sie das Hautbild auf. Die Auswirkung schädlicher Einflüsse auf das Hautbild wird gemildert und die Ausstrahlung verbessert. Ein zusätzlicher 3-fach beruhigender Wirkstoffkomplex stärkt die Hautbarriere.

Klingt doch zu schön, um wahr zu sein, oder? Die Creme verspricht sogar 36% durchschnittlich verbesserte Ausstrahlung in nur 8 Wochen, eine um 37% durchschnittlich verbesserte Hauttextur und einen um 19% durchschnittlich verbesserten Hautton. Wow – das muss ich einfach ausprobieren!

Damit ich Euch nicht erst in zwei Monaten von diesem tollen Produkt erzähle, sondern Ihr gemeinsam mit mir eine Frühlings-Teint-Erneuerung starten könnt, berichte ich Euch schon heute von meinem Vorhaben. Im Anschluss ergänze ich hier gerne meine gesammelten Erfahrungen.

Seit einer Woche verwende ich die Nachtcreme nun schon. Da jeder anders auf die Glykolsäure reagieren kann, wird dazu geraten, die Nachtcreme in der ersten Woche zunächst nur alle zwei Tage zu verwenden. Das tat ich brav. Nach den ersten zwei Anwendungen traten leichte Unreinheiten und Rötungen auf, das sei laut Skinceutical jedoch ganz normal und auch wünschenswert, da es zur Entschlackung der Haut und ihrer Erneuerung beiträgt. Wer schon einmal eine Detox-Kur probiert hat, wird das sicherlich noch kennen.
Außerdem wird empfohlen, ausreichend Sonnenschutz während und nach der Anwendung zu benutzen. Da inzwischen jede gute Foundation ausreichend über Lichtschutzfaktor verfügt, mache ich mir da keine Sorgen. Dennoch verwende ich der Zeit in der ich die Nachtcreme verwende zusätzlich eine Tagescreme mit hohem Lichtschutzfaktor.

WOLLT IHR MIT MIR EUREN TEINT FRÜHLINGS-FRISCH ZAUBERN?

ICH DARF 3 GLYCOLIC 10 RENEW OVERNIGHT CREMES MIT EINEM ZUSÄTZLICHEM SONNENSCHUTZ PRODUKT VERSCHENKEN.

ALLES WAS IHR DAFÜR TUN MÜSST IST @skinceuticals_de AUF INSTAGRAM FOLGEN UND UNTER MEINEM INSTAGRAM-BILD KOMMENTIEREN
WAS EUER TIPP IST, UM FRISCH IN DEN FRÜHLING ZU STARTEN.
EGAL WAS ES IST, ICH FREUE MICH ÜBER JEDEN TIPP VON EUCH!

VIEL GLÜCK, DEN ODER DIE GEWINNERIN GEBE ICH BEREITS NÄCHSTE WOCHE BEKANNT!

 

So, nun aber gute Nacht, meine Haut braucht ihren Frühjahrsschlaf!

 

Eure Kate

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*