AIGNERS DIADORA BAG

 

AIGNERS DIADORA BAG

Meine Lieben, heute kann ich euch die erste Tasche aus der kommenden Herbst-/Winter-Kollektion von AIGNER präsentieren. Sie war bereits mein Favorit als ich sie Backstage während der Fashionshow in Mailand erspähte.  Lest den ganzen Beitrag über diese aussergewöhnliche Diadora Bag im AIGNERmag!

Neben der schönen Diadora Bag möchte möchte ich euch heute etwas über meine Liebe zu Medikleidern erzählen. Komischerweise entdecke ich die besten immer in Secondhand Läden und bei H&M. So wie dieses Exemplar mit den weißen Rosen. Wenn ihr etwas genauer hinschaut seht ihr, dass dies eins der ersten Shootings mit Babybauch war. Als diese Bilder entstanden müsste ich in der 13. Woche gewesen sein. Und schon da hat es „plup“ gemacht. Es ist etwas dran das es beim zweiten Kind schneller geht mit dem dicken Babybauch.

Ja und auch da sind Medikleider, Kleider die bis zur Wade gehen einfach sehr vorteilhaft. Auch wenn sie irgendwann vorne etwas kürzer weden, bedecken sie noch immer das was es zu bedecken gilt. Ausserdem strecken sie den Körper und wirken stehts feminin und leicht.

Ein Hoch auf meine Sommerschwangerschaft!

Eure Kate

 

 

SHOP MY LOOK

KLEID – H&M
SLING BACKS – CHANEL
TASCHE – DIADORA VON AIGNER 
SONNENBRILLE – LINDA FARROW
Kette – „Love“ CARTIER

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*