FAMILY // PARIS IS CALLING NESPRESSO – VERSCHENKE „A TASTE OF PARIS““ 

 

 

Paris is calling – Ich verschenke A Taste of Paris zu Weihnachten

Weihnachten rückt immer näher und ich kann es kaum erwarten, meine Liebsten zu beschenken. Immerhin habe ich in diesem Jahr viel zu danken und möchte etwas zurückgeben. Umzug mit Baby und Kleinkind und parallel berufstätig zu sein, bedeutet immer auch auf familiäre Unterstützung zurückgreifen zu müssen. Meine Mutter, aber auch mein Mann Jan sind für mich in diesem Jahr meine Heroes gewesen.

Da beide absolute Genussmenschen sind und Paris lieben, kam mir schlagartig die Idee, als ich erfahren habe, dass bei Nespresso in diesem Jahr zu Weihnachten alles im Zeichen von „A Taste of Paris“ steht. 

Meine Mama bekommt von mir die Creatista Maschine und Nespressos limitierte Edition „A Taste of Paris“, und Jan überrasche ich zunächst nur mit den Kapseln und verstecke darin eine kleine Genussreise in die Stadt der Liebe. 

Meine Mama wird sich sicherlich so sehr freuen, dass sie noch einmal mehr auf unsere Kids aufpassen wird, während wir auch mal nur für uns sein können. Was bin ich nur für ein kluges Mädchen?!

Mit Jan hatte ich die schönste Zeit unserer Beziehung in Paris. Wir verbinden lange Spaziergänge an der Seine, gute Musik und die allerbeste Patisserie mit dieser Stadt. Kein Wunder also, dass es uns dort immer wieder hinzieht.

Wäre es nicht wundervoll, dieses einzigartige Pariser Lebensgefühl mit nur einer Tasse aromatischen Kaffees erleben zu können? Nespresso erfüllt uns diesen Wunsch!

Die neue Limited Edition von Nespresso besteht aus insgesamt drei Geschmacksrichtungen:
Variations Paris Praliné, Paris Black und Variations Paris Macaron. Obwohl meine Familie ganz unterschiedliche Geschmäcker hat, passen sie dennoch zu beiden. Ich durfte sie vorab probieren und muss sagen, dass, obwohl ich Liebhaberin des kleinen Schwarzen bin, ich schier süchtig nach Macaron bin. So wird sie meinem Liebsten auch munden!

Variations Paris Macaron ist eine harmonische Verbindung aus den Getreidenoten des Livanto und einem subtilen, süßen Mandelgeschmack, inspiriert von den berühmten Macaron-Köstlichkeiten. 

Variations Paris Praliné ist eine harmonische Mischung, die an ein Praliné-Dessert erinnert. Eine wirklich runde Ausgewogenheit des Livanto in Verbindung mit dem Geschmack von gerösteten Haselnüssen und der Süße von Karamell. Ich trinke diese Sorte am liebsten mit einem Schuss Milch.

Paris Black ist ganz nach meinem Geschmack. Ein wahres Genusserlebnis, inspiriert von den traditionellen Kaffeehäusern in Paris. Diese sehr aromatische Mischung offenbart Noten von Getreide sowie Nüssen, kombiniert mit würzigen und holzigen Nuancen.

 

Na, habt ihr jetzt nicht auch Lust auf einen leckeren Kaffee bekommen?

Mir läuft das Wasser förmlich im Munde zusammen und ich kann euch schon verraten, dass es sich in der Adventszeit in jedem Fall lohnen wird, immer mal wieder reinzuschauen.
Denn während ich mich jetzt schon mal ans Geschenkeverpacken mache, steht eventuell schon ein kleines „französisches“ Gewinnspiel in den Startlöchern 😉

Was verschenkt Ihr zum Fest der Liebe? 

Nespresso hat außerdem speziell zu Weihnachten perfekte Geschenkidee für Freunde und Familie: So bringt ihr ihnen #ATasteofParis nach Hause. 

Für noch mehr französische Kaffee-Inspirationen folgt @Nespresso.de auf Instagram!

Eure Kate

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*