FASHION // 10 TIPPS GEGEN DEN WINTERBLUES

FASHION // 10 TIPPS GEGEN DEN WINTERBLUES

Bis Dezember macht es doch irgendwie Spaß – es ist drinnen so richtig schön gemütlich, alles riecht nach Lebkuchen und wenn man Glück hat, tanzen uns weiße Flocken um die Nase. Doch dann, kaum steht das neue Jahr vor der Tür, scheinen die Tage unendlich lang und vollkommen grau zu sein. Wir sind müde, ausgepowert, irgendwie traurig und im schlimmsten Fall dauerkrank.

Wir müssen also etwas unternehmen, statt jeden Tag etwas mehr Trübsal zu blasen und bevor wir in unseren eigenen Tränen ertrinken.

Hier meine unangefochtene Top 10, wenn es darum geht, dem Winterblues zu entkommen:

  1. Tageslicht. Depressions-Auslöser Nummer 1. Lasst euren Vitamin D-Speicher beim Hausarzt checken und Euch zur Not etwas verschreiben. Ist alles paletti, nix wie raus an die frische Luft. Nehmt das Rad statt das Auto und geht, wann immer es geht, zu Fuß. Warme Jacken und dicke Boots helfen. Den dünnen Trenchcoat könnt Ihr auch noch in 1-2 Monaten tragen. Kommen wir also zu …
  2. Ein bunter Frühlingsmantel, so wie dieser von Harris Wharf London. Diesen hängt ihr gut sichtbar vor Euren Schrank und lasst vor Vorfreude Euer Modeherz hüpfen.
    Spätestens zur Hochzeit von Harry & Meghan am 19.Mai könnt Ihr ihn standesgemäß tragen.
  3. Musik. Beim Kochen, Bügeln, im Auto oder im Büro. Weg mit der Depri-Mukke, wir brauchen jetzt was, wo der Fuß mitwippen kann.
  4. Ein neuer Lippenstift. Wer nicht so der Lippenstift Typ ist, kann auch in Rouge investieren. Rosa & Apricot zaubern uns jetzt frische Wangen. Meine persönliche Empfehlung #55 IN LOVE von Chanel.
  5. Witze lesen. Ab dem fünften ziehen sich Eure Mundwinkel von ganz alleine nach oben. Versprochen!
  6. Eine neue Handtasche. Eine, die Euch so richtig zum Strahlen bringt. Wie die Amber Bag von Aigner. Die schmeichelt definitiv jedem blassen Teint.
  7. Geht zum Friseur. Ein paar Highlights lassen auch Euer Gemüt erstrahlen.
  8. Backt einen Apfelkuchen.
  9. Tragt Sonnencreme auf Armen und Dekolleté.
  10. Bleibt gelassen. Ein kleines Mantra wirkt Wunder. Sind die Kinder zum Xten Mal in Folge krank. Nehmt es hin. Nehmt dies zum Anlass, mal wieder alle Pippi Langstrumpf Folgen rauf und runter zu gucken. Kocht Schokopudding und kuschelt Euch aufs Sofa. Es geht vorbei und schon bald ist der Frühling da!

Alles Liebe, Eure Kate

 

 

 

GET THE LOOK

HARRIS WHARF LONDON COAT  – BREUNINGER
GUCCI BRIXTON SLIPPER – BREUNINGER
PANTS – ADIDAS
YELLOW KNIT – &OTHERSTORIES
AMBER BAG – AIGNER

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*