FASHION + BUMP UPDATE // TOMMY HILFIGER WATCH


 

ZEIT FLIEGT – SIEHT DABEI ABER GANZ STYLISH AUS – DANK TOMMY HILFIGER UHR

Wer hat an der Uhr gedreht? Bin ich wirklich schon in der 24. Woche? Klar, irgendwie weiß ich das, doch als mir die Arzthelferin vor einigen Tagen die aktuelle Woche und die verbleibenden 16 Wochen erklärte, musste ich doch kurz schlucken. Meine Wunschvorstellung, jeden Moment des wachsenden Bauches fotografisch festzuhalten, nachzumessen, die Zeit zu genießen, läuft irgendwie so an mir vorbei. Ich gucke noch nicht einmal dabei zu. Ich versuche stattdessen, diese zu überspringen und plane die Zeit nach der Geburt unserer Tochter. Wir haben einen Namen, ein Gefühl und eine Vorstellung davon, wie schön die Zeit werden wird, wenn wir so in 5-8 Jahren endlich mal wieder eine Nacht durchschlafen können.
Es braucht aber hin und wieder kleine Erinnerungen an die Zeit, diese so wundervolle Zeit, die nie wieder zurück kommen wird, um zu begreifen, dass wir im Jetzt leben. Vielleicht brauchte ich deshalb auch mal wieder eine neue Uhr (dieses schöne Stück ist von Tommy Hilfiger).  Ich sagte also „Hallo 24. Woche, hallo Baby“ und wollte plötzlich genau wissen, was sie gerade macht, erfuhr, dass sie so groß ist wie eine Aubergine und bereits Süßes schmecken kann. Also kaufte ich uns ein Eis, eine Kugel Zitrone, eine After Eight und aß sie genüsslich für uns Zwei.
Was mir die Arzthelferin aber auch noch verriet, war, dass ich in den letzten 10 Tagen 6 Kilogramm zugenommen habe – somit bereits 11 Kilo in den letzten 24 Wochen. Sieht also ganz danach aus, dass ich die 27 Kilo der letzten Schwangerschaft locker schaffen werde. Wenn ich aber eins gelernt habe beim letzten Mal, dann, dass man den Bauch so unglaublich cool stylen kann, dass alle nur Augen für ihn und nicht für unsere Beine voller Wasser haben. Das gleiche gilt für großzügigen Schmuck am Handgelenk (das Armband ist ebenfalls von Tommy Hilfiger – ich liebe es!).
Bis auf Umstandshosen habe ich aber bisher noch in keine Schwangerschaftsmode investiert, denn ich finde, man sollte Kleidung nicht nur neun Monate tragen können. Bei Hosen kann man da wenig machen, aber Blusen lassen sich zum Beispiel auch noch super oversized oder mit Gürtel nach der Schwangerschaft tragen. Ich möchte Erinnerungen nicht irgendwann im Schrank liegen haben, sondern bei mir tragen. Das geht zumindest mir einer tollen neuen Uhr perfekt.
Eure Kate

 

 

 

GET THE LOOK
WATCH – TOMMY HILFIGER UHR
BRACELET – TOMMY HILFIGER
BLOUSE – ZARA
PANTS – ASOS
SHOES – MARC CAIN
CHANEL BAG – LUXUSSACHEN.com 

Dieser Beitrag wurde mit freundlicher Unterstützung von Tommy Hilfiger realisiert- WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*