LAYERING LOOK: AMERICAN VINTAGE & CLOSED


MEIN MOMENTANER ÜBERGANGS LAYERING LOOK MIT AMERICAN VINTAGE & CLOSED

Manchmal muss es drunter und drüber gehen, beim momentanen Übergangswetter geht wirklich nur der Layering Look. Im schlimmsten Fall sogar mit Socke in den Ballerinas und ner dicken Strickjacke unterm Trenchcoat. Auf mein Sommerkleid brauche ich also nicht verzichten und kann mich schon fühlen wie bei herrlichen 20 Grad. Einfach eine Leggings drunter, am liebsten die im Wet Look von asos – diese trage ich momentan fast täglich.

Den Trechcoat hatte ich bereits zur Fashion Week in Berlin an, erinnert ihr euch? Hier gehts zum Post. Er lässt sich einfach so toll kombinieren und somit rechet sich auch der hohe Anschaffungspreis für mich. Wenn man ein so tolles Stück im Kleiderschrank hat peppt es nicht nur  jeden Layering Look im Nu auf!

Das Kleid habe ich bei American Vintage entdeckt, ich trage es mit T-Shirt oder Rollkragen drunter, solo so wie heute über der Leggings und kann es kaum erwarten im Sommer Schulterfrei zu tragen. Der Stoff ist so zart und die Blumen so fein das man sich einfach verlieben muss in dieses tolle Stück.

Auf gehts in Richtig Sommer – eure Kate

 

 

SHOP MY LOOK 
TRENCHCOAT – CLOSED
KLEID – AMERICAN VINTAGE
WET LEGGINGS – ASOS
TASCHE – YSL
SONNENBRILLE – RAY BAN
BALLERINAS – CHANEL

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*