BAUM UND MEINEM LIEBLINGSPULLI

TORYBURCH-Kate-Glitter-7

TORYBURCH-Kate-Glitter-9

TORYBURCH-Kate-Glitter-4

TORYBURCH-Kate-Glitter-8

TORYBURCH-Kate-Glitter-10

TORYBURCH-Kate-Glitter-1

TORYBURCH-Kate-Glitter-5

TORYBURCH-Kate-Glitter-A

SWEATER BY TORY BURCH
PANTS BY GINA TRICOT
SHOES BY ZARA
RING BY GUCCI
BOY BAG BY CHANEL
SUNGLASSES BY LE SPECS (Similiar by RAY BAN)

Wir lieben es traditionell und so machen wir uns alljährlich auf, einen Christbaum zu schlagen. Gewöhnlich in drei Lagen Skiunterwäsche, Moonboots und mindestens zwei Mützen. Denn je mehr von uns dabei sind, desto länger dauert dieses Vergnügen. Der eine mag es dick, der andere voll, der nächste blau und und ich hab es am liebsten mittelgroß und hübsch proportioniert. Anders jedoch in diesem Jahr, lediglich im dicken Wollpulli und mit Mütze, die ich nach ein paar Minuten des Suchens wieder abnahm, brauchten wir keine 15 Minuten bis wir fündig wurden. Nun frage ich mich ernsthaft, hemmt Kälte die Entscheidungsfreudigkeit oder macht es bei eisigen Temperaturen einfach nur mehr Spaß länger zu suchen? Wie dem auch sei, wir haben einen Baum der dieses Jahr alle wunschfrei macht und ich ziehe meinen neuen Tory Burch Pulli einfach nicht mehr aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*