BEAUTY // EINFACHES CONTOURING: NASE SCHMAL, STIRN KLEIN

 

Douglas-Beautyblog-wunschfreiBlog-Kate-Gelinsky_A

Douglas-Beautyblog-wunschfreiBlog-Kate-Gelinsky_D

Douglas-Beautyblog-wunschfreiBlog-Kate-Gelinsky_G

Douglas-Beautyblog-wunschfreiBlog-Kate-Gelinsky_H

 

Nase zu breit, Stirn zu hoch. Mal ehrlich, wir alle haben doch so unsere kleinen Makel, die wenn wir es könnten,  wir sofort ändern würden, oder? Den Anderen fallen diese Makel meist gar nicht auf. In Wirklichkeit machen sie uns zu dem was wir sind. Dennoch macht es Spaß diese kleinen „Fehler“ mit Make-up zu verändern. Wer weiss wie, kann wahnsinnige Effekte erziehlen.

Ich persönlich finde meine Nase etwas zu breit geraten, meine Stirn ist mir zu hoch. Jahrelang verdeckte sie ein Pony. Dank Concealer und Puder nutze ich den Effekt aus Licht und Schatten beides etwas vorteilhafter für mich wirken zu lassen.

Ihr wollt nun wissen wie der Look funktioniert und welche Produkte ich dafür verwendet habe? Lest den ganzen Beitrag auf dem Douglas Beautyblog

Viel Spaß, eure Kate

 

 

 

 

 

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*