BEAUTY // WAS IST FÜR DICH SMART?

Was ist für Dich smart? Clinique hat mir diese Frage gestellt und mich gebeten das neue Serum “ clinique smart“ für euch zu testen. Da hatte das Serum bereits seit drei Wochen in unserem Bad einzug gehalten. Denn als ich es damals in der Parfümerie entdeckte war ich so neugierig das ich es direkt mitnehmen musste. Hätte es mir bis dato nicht gefallen hätte ich abgelehnt, doch das tat es. …

Was ist für mich smart? Smart ist ein anderes Wort gewitzt oder schlau. Ehrlich gesagt ist mir schon lange nichts mehr begegnet wo ich gesagt habe, na mensch das ist ja mal eine Idee! Toll! Es mag daran liegen das einen in der heutigen Zeit kaum noch etwas überraschen kann, es gibt Alles und für jedes Problem hat irgendwer eine Lösung ohne das man noch lange danach suchen müsste.

Doch was wäre, wenn es etwas geben würde was heute schon an unsere Probleme von Morgen denkt?! Klingt nach einem Slogen für eine Rentenversicherung sagt ihr?!
Nein, ich meine eine Situation schnell erkennen, die richtigen Schlüsse daraus ziehen, ganz gezielt handeln und das bestmögliche Resultat erzielen. So wie der perfekte Ehemann!
Genau das kann clinique smart. Es erkennt, was das individuelle Bedürfnis der ganz persönliche Haut ist und repariert das Resultat aus dem, was in der Vergangenheit schief gelaufen ist: Pigmentflecken oder Linien und Fältchen, müde, fahle Haut oder Konturverlust.
Wir kaufen also nicht ein Produkt für Trockene-, Normale- oder Mischhaut sondern etwas für unsere Haut so wie sie ist. Klingt doch smart, oder?

clinique smart kann sogar noch mehr. Es „hört“ und erkennt sogar schon heute die Störfaktoren, mit denen die Haut täglich zu tun hat und deren Ergebnis wir erst in Monaten bzw. Jahren sehen werden.
Denn unsere Haut ist heute mehr denn je irritiert. Durch die Umwelt, unsere Ernährung, unseren Lebensstil. meiner nennt sich zur Zeit Stillen und Schlafmangel. Dermatologen sprechen von einer „ständigen Entzündung“. Die Haut benötigt zu viel ihrer eigenen Energie, um diese auszugleichen. Diese Energie fehlt ihr bei all den anderen Prozessen, z.B. dem so eminent wichtigen permanenten hauteigenen Reparaturprozess. Dieser läuft dann nur unvollständig ab, was man ihr im Laufe der Zeit ansieht. Heißt, die Haut muss dringend beruhigt werden. Beispielsweise den UV-Schaden, der dann zur Pigmentstörung wird, die Trockenheit, die sich dann in Fältchen zeigt, den Kollagenmangel, der zu Elastizitäts- und Konturverlust führt, die verlangsamte Zellerneuerung, die die Haut müde und fahl aussehen lässt.

Zusammengefasst also, es repariert die Schäden von damals und beugt neuen Schäden vor und das ganz unabhängig davon was für ein Typ wir so sind. Sehr charmant dieses smarte Produkt. Also wirklich!

Was ist drin, was steckt dahinter?

  • Extrakte der Roten Mikro-Alge beruhigen die Haut sofort, damit sie in der Lage ist, alle ihre natürlichen Funktionen auszuführen.
  • Süßholz-Extrakt und Koffein stabilisieren die zellulare Energie und stärken damit die Schutzfunktion der Haut.
  • Extrakte der Schwarzen Maulbeere, Traube und der Wurzel des Helmkrauts reduzieren zusammen mit Salicylsäure vorhandene Farbunebenheiten, lösen Pigmentflecken auf. 
  • Dianella Ensifolia wirkt als potenter Antioxidant in Kombi mit Vitamin C und Ergothionin. Sie schützen die Haut, verhindern so eine Überreaktion der Melanozyten und verhindern dadurch Farbunebenheiten und Pigmentstörungen.
  • Glucosamine und Salicylsäure stimulieren den hauteigenen natürlichen Zellerneuerungs-prozess. Die jungen, frischen Zellen wandern schneller und gleichmäßiger an die Hautober-fläche, die glatter und jugendlicher wirkt. Sie kann das Licht besser reflektieren und wirkt dadurch strahlender.
  • Acetyl Hexapaptide-8 und Palmitoyl Oligopeptide sind Peptide, die natürliche Kollagen-produktion stimulieren. Fältchen und Linien wirken wie aufgefüllt. Die Haut wirkt dadurch praller und elastischer. 
  • Ein Molkeprotein, reich an Aminosäuren und Siegesbeckia Orientalis, auch himmlisches Kraut genannt, aktiviert die Kollagen- und Elastinproduktion, stabilisiert dadurch die Hautstruktur, polstert sie auf. Die Haut wirkt dichter, straffer und ist elastischer. Die Konturen wirken präziser und frischer.
  • Reparaturenzyme wie Ultrasome®, Photosome® und Roxisome® sind in ein cleveres Transportsystem (Liposome) eingebettet und werden zeitversetzt bei Bedarf freigegeben, um Licht-Schäden, die für die meisten sichtbaren Zeichen verantwortlich sind, sofort zu reparieren und Fältchen und Linien zu vermeiden.  
  • Sodium RNA aktivieren den hauteigenen Reparaturmechanismus.
  • Plankton Extrakt (Photosome®) enthält Enzyme, die tagsüber besonders wirksam sind, da sie Licht absorbieren und die zellulare Reparatur der DNA aktivieren. Sie nutzen praktisch die schädlichen UV-Strahlen, das Licht, um zu reparieren. Auch smart! 
  • Arabidopsis Thaliana Extract (Roxisome®) wird aus der Senfpflanze gewonnen, schützt die Zellen vor oxidativem Stress durch UV-Strahlen und dem biologischen, intrinsischen Alterungsprozess. Wirkt Tag und Nacht. 
  • Micrococcus Luteus, ein Hefeextrakt (Ultrasome®) enthält Enzyme, die am effektivsten nachts arbeiten. Sie stimulieren den hauteigenen Reparaturprozess und reduzieren UVB- bedingte Schäden.
  • Der Feuchtigkeitslevel wird durch Hyaluronsäure, Extrakten aus Gerste, Gurke und Weizenkeim stabilisiert. Die Haut wirkt praller und rosiger.

37 Patente. Muss ich noch mehr sagen?!

Nun aber zu mir, wie ich es finde wollt ihr wissen? Nun ja, seit fünf Wochen trage ich das Serum morgens und Abends vor der Tages- und Nachtpflege auf. Es hat eine ganz leichte Consistenz, mn macht nicht viel, einen Pupstoß nur, es zieht sofort ein und riecht, wie für Clinique typisch, sehr rein und eher neutral. Ich vertrage es super, es verschmilzt mit meiner Haut und ich habe das Gefühl das mein Melaninüberschuss, der sich in der Schwangerschaft in Form von einer Sommersprossenepedemie breitgemacht hat,  zurück gebildet hat, zudem bilde ich mir ein das meine Hautunreinheiten am Kinn viel besser geworden sind. Vergesse ich das Serum mal habe ich das Gefühl das meine Haut leicht spannt, als hätte ich vergessen zu trinken. Ihr merkt, ich bin ganz wunschfrei mit meiner smarten Pflege.

Letztendlich aber vertraue ich der Forschung und hoffe auf ein Wunder und schließe nun doch mit der Rentenversicherung ab, denn wer früh genug etwas tut wird im Alter belohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*