MARC CAIN – 100% MADE IN GERMANY EROBERT MAILANDS STRASSEN (WERBUNG / AD)

 

MARC CAIN – 100% MADE IN GERMANY EROBERT MAILANDS STRASSEN (WERBUNG / AD)

Eine Liebe über die Grenzen Deutschlands hinaus. Vergangene Woche trug ich Marc Cain zur Fashion Week in Mailand. Und war selbst vor der Etro Show ein begehrtes Objektiv.
Es ist die Qualität und die Liebe zum Detail die mich immer wieder diese Marke tragen lässt.

Für die Streetstyle Fotografen waren jedoch die neonfarbenden Sneaker ausschlaggebend für den Druck auf den Auslöser. Hätten sie gewusst das das Strickkleid zu 100% Made in Germany ist und in einem 3D-Druckverfahren in einem Stück gestrickt wurde, hätten sie sicher nochmal genauer hingeschaut. Daher hat es auch keine Nähte und bietet einen außergewöhnlichen Tragekomfort. Der Kashmir Anteil schmeichelt der Haut so sehr das ich es am liebsten gar nicht mehr ausgezogen hätte.

Das Kleid wurde in einem  3D-Druckverfahren in einem Stück gestrickt, deshalb hat es keine Nähte

Die True Bag von Marc Cain ist seit diesem Jahr erhältlich. Ein klassisches Format was zeitlos ist und eigentlich in keinem Kleiderschrank fehlen darf.

Da es auch in Italien am Morgen noch etwas frischer ist, habe ich den butterweichen Wollmantel über die Schultern geworfen. Er passte so gut das ich ihn auch bei fast 20 Grad gar nicht ablegen wollte. Ein Allround-Talent wenn es um Stilsichere-Outfits geht, denn sein Schnitt ist perfekt!

 

Wie findet ihr meinen Übergangs-Look?

 

Eure Kate

 

 

HIER DIE LINKS ZU MEINEM LOOK

STRICKKLEID
TASCHE
NEON-SNEAKER
MANTEL

 

(BILDER VON THE STYLOGRAPH & JAN GELINSKY)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*