BAMBI 2016

Was für ein grandioser Abend mit meinen Bloggerkollgen Lisa (@lisarvd) und Riccado (@riccardosimonetti) mit denen ich für AIGNER bei der 68. BAMBI Verleihung, dem wichtigsten Medienpreis Deutschlands und somit dem spektakulärsten Event des Jahres sein durfte. Das Ganze fand im Stage Theater am Potsdamer Platz statt. Eine atemberaubende Kulisse für ein kleines Reh wie mich. (Hier noch einmal der Beitrag aus dem letzten Jahr

Wen ich so traf, was ich trug und wie lange ich auf der Aftershow Party tanze, will ich euch gerne erzählen …

 

Einige Stunden zuvor …

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-O

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-S

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-P

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-R

Ich hatte das große Glück mich wieder in die erfahrenen Hände von Kathrin Zenk, Head of molar Berlin begeben zu dürfen. Ihr findet ihren Salon in der Bleibtreustraße und trefft sie auch oft persönlich an. Es sei denn sie ist auf Fotoshootings und Fashionshows im Eisatz. Hier lernten wir uns nämlich kennen uns lieben.
Das Team von Coiffeur Sergio für la Biosthetique machte unser Make-up. Ein Tip von Lisa, für den ich ihr sehr dankbar bin!

Meinen Haarkranz lies ich mir bereits am frühen Morgen in Lüneburg von der lieben Victoria und Hair Design Kaiser flechten. Wir sind einfach ein eingespieltes Team. Und wie ihr seht, hielt er einen Spaziergang mit dem Hund, Nieselregen, eine 3-Stündige Autofahrt und das Styling problemlos aus.

Und wie es immer so ist, nach dem Styling blieben uns weniger als 20 Minuten um in unser Kleid zu hüpfen und noch einen Happen zu essen.

 

Auf zum Red Carpet ….

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-N

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-M

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-L

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-J

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-I

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-D

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-B

Der rote Teppich, was soll ich sagen. Es verschlägt mir immer wieder die Sprache. Dieses Mal war es aber ganz besonders nervenzerreissend. Denn bereits die Fahrt dorthin war so unwirklich. Wir saßen in einer getönten Limousine,  als wir an all den Fans vorbei fuhren die für Robbie Williams und Co. gekommen waren. Sie kreischten und tobten als sie auch nur einen Schatten aus dem dunklen erkennen konnten. Sie ahnten nicht das dort bloß wir saßen. Unser Herz schlug uns bis zum Hals als dann die Tür aufging und das Blitzlichtgewitter seien Lauf nahm. Blind von dem Licht und all dem Glanz und Glamour könnte man den Weg über den Teppich dann eher als schwebend bezeichnen.
Lächeln, winken, Platz machen, für wen? Ach für Schweinsteiger und seine hinreißende Frau, Barbara Schöneberger und Franziska Knuppe. Man sagt sich Hallo. Hallooooo?!

Ich trug übrigens eins meiner Lieblingskleider aus der vergangenen ICONIC Spring & Summer 2015 Kollektion von AIGNER. Die Pina Bag ist ein Stück aus der kommenden SS17 Kollektion. Alles über die Pina lest ihr in wenigen Tagen im AIGNER MAGAZIN.

So und nun erzähle ich euch von dem einen Moment. Er war magisch, ich würde von schicksalshafter Fügung sprechen. Kein geringerer als Mega-Welt-Star Robbie Williams traf nur wenige Minuten nach mir ein. Zunächst starrte ich nur und als sich dann irgendwie mein Verstand wieder an meine motorische Fähigkeiten koppeln konnte, schaffte ich es auch mein Handy zu entsperren und knipste drauflos. Er gab Interviews und quatschte mit den anderen Gästen. Plötzlich drehte er sich um und zog eine Grimasse in meine Snapshat Kamera. Sein Dalmatiner-Face war Ton-in-Ton mit seinem Anzug. Nun war es endgültig um mich geschehen. All die Emotionen vergessener Teenager-Gefühle waren wieder allgegenwärtig, mein Herz schlug mir bis zum Hals. Schluss, aus, wunschfrei!

 

 

 

Die Aftershow Party …

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-E

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-G

AIGNER-PINA-BAG-BAMBI-H

 

Die Verleihung war voller Emotionen und großen Gefühlen. Von den zwei Flüchtlingsmädchen die ihre Landsleute und sich selbst vor dem ertrinken retteten, indem sie das zu sinken drohende Boot, drei Stunden an Land zogen – wirklich, ich verneige mich vor dieser Stärke und dem Willen zu leben! Bis hin zur Liebeserklärung von Florian an seine Helene. Es wurde einem alles andere als langweilig bei den drei Stunden die die BAMBI Verleihung nun eben dauert.

Doch danach hatten wir uns ein kühles Getränk und das ein oder andere Lied auf der Tanzfläche verdient. Wo kein geringerer als Michi Beck auflegte.
Hätten meine Füsse nicht irgendwann Stopp geschrien, wer weiss ob ich nicht immer noch schweben würde.

Einen kleinen BAMBI für AIGNER und diesen tollen Abend!

Eure Kate

 

 

 

Bild Credits:  Jessica Kassner & Kate Gelinsky

Meine Kamera: Olympus PEN EPL-7

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*