RAINBOW

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-F

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-O

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-I

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-J

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-K

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-G

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-A

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-C

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-Q

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-H

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-D

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-L

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-R

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-M

Chanel-Rosa-Stripes-Kate-Glitter-S

DRESS – H&M TREND
ESPADRILLES – LA PALMERIE
BAG – CHANEL
JACKET – GINA TRICOT
NECKLACE – CHLOÉ
SUNNIES – LE SPECS

Wer braucht schon einen Topf voll Gold am Ende eines Regenbogens wenn man den ganzen Regenbogen haben kann.
Woher ich diese Kleid habe? Von H&M aus Hamburg. Und kein anderer Snap hat in der letzten Woche eine solche Hysterie ausgelöst. Kann ich gut verstehen, bei mir war die erste Begegnung ähnlich. Es war Liebe auf den ersten Blick, jeder Streifen schrie „kauf mich“! Wie konnte ich da also nein sagen. Und wer sich jetzt noch fragt wie er diese Querstreifen am Besten tragen sollte, ganz egal, eine der neun Farben wird sich schon irgendwo wiederfinden. Und wo wir grad bei den bösen Querstreifen sind, keine Angst vor dem „Querstreifen-machen-doch-Dick-Ding“ die längs gewebte Struktur wirkt Figur schmeichend und eine ordentliche Portion Kurven stehen diesem Kleid ausgezeichnet, wir wollen ja wie ein kurviger Regenbogen aussehen und nicht wie ein Strich, oder?

 

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*