MBFWB // MEIN JOB ALS FASHION WEEK REPORTERIN FÜR MARC CAIN!

MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_1MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_D2-GMARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_1

MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_EMARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_4 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_2 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_F MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_3MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_13

Montag, 19.01.1015 // 13:30 Uhr
Ich komme in Berlin an und checke im Radisson Blu ein. Meine Mission? Für Euch hinter die Kulissen der Marc Cain Welt zu blicken und meine Erlenisse Live auf Facebook und Instagram zu teilen.

Erste Station an diesem Tag: VIP Fitting in der Hotelsuite im Radisson Blu
Die Rezeption hält mich für ein Model und ich werde erstmal zum Modelfitting in den 7.Stock geschickt. Anna Lara? Fragt man mich dort. Auch hier würde ich anscheinend glatt als Model durchgehen. Es muss die Kombination aus Schlapphut (von ONE by Lovely Bird), Moschino Kleid , Karen Walker Sunnies und Marc Cain Oversized Mantel sein. Wie dem auch sei, ich bin schon etwas zu spät dran, freue mich also und sprinte zu einer Suite in der an diesem Nachmittag das Fitting der VIPs stattfinden soll. Janin Reinhardt, Anabell Mandeng, Sylvie Meiss und viele weitere Persönlichkeiten dürfen sich hier ein Outfit des Designers für die Show am nächsten Tag aussuchen.
Es ist als würde man sich gemeinsam mit Freundinnen für eine Party stylen, man probiert, kombiniert, tauscht und freut sich über den Look der Anderen.
Ehe ich mich versehe ist es 18 Uhr und ich gehe kurz auf mein Zimmer um mich für mein Dinner mit den Cover PR Girls frisch zu machen. Ein entspannter Abend, denn morgen habe ich viel vor ….

MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_6MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_11 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_D2-HMARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_9 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_15 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_12 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_7MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_D2-DMARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_D2-G MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_16 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_8 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_10

Dienstag, 20.01.1015 // 9:00 Uhr
Ein Fahrer mit einem Mercedes Benz Viano Shuttle wartet vorm Hotel, um mich an diesem Tag von P wie Panorama nach Z wie Fashion Week Zelt zu bringen.

Erste Station an diesem Tag: Panorama Messe // Halle 4 Stand 4.38
Auf 8cm Stilettos hüpfe ich duch die Hallen mit nur einem Ziel vor Augen, dem Messestand von Marc Cain. Er ist unübersehbar, puristisch, klar und erinnert sehr an einen riesigen Einkaufswagen gefüllt mit Bügeln und den neusten und coolsten Teilen die der kommende Herbst/Winter zu bieten hat.

Ich werde schnell warm mit dem dort aufgestellten Jahrmarkt Grabber und ziehe mir auf Anhieb zwei Schlüsselanhänger aus dem Automanten. Ich muss aufhören denn das Teil macht süchtig, ebenso wie die Kollektion von Marc Cain. Jedes einzelne Stück wie gewohnt perfekt kombinierbar. Und es gibt etwas Neues: ab der kommenden Herbst/Winter 2015 Saison gibt es ein neues Sublabel: Marc Cain Additions. Additions sollen als „add-on’s“ von Bestsellern und wichtigen Einzelteilen für den Handel gelten, die einem konsequenten Material- und Preisaufbau unterliegen. Marc Cain Additions ergänzt somit die beiden Hauptlabels Marc Cain Collections in feminin-moderner und Marc Cain Sports mit lässig-sportiver Ausrichtung. Unter Marc Cain Essentials werden saisonal unabhängige Basics und Must-haves angeboten.

Weiteres Highlight auf dem Messestand: Der Mobile Mirror. Ein Spiegel der zeitverzögert unsere Bewegungen aufnimmt damit wir uns in aller Ruhe auch von hinten bewundern können. Zudem lässt sich ein Outfit-Bild knipsen welches man dann direkt auf seiner Facebook Seite teilen oder per Mail versenden kann.

Aber genug gespielt, ich muss weiter…

MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_D2-A MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_26 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_18 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_D2-EMARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_D2-F

Dienstag, 20.01.1015 // 11:30 Uhr // Hotel de Rome
In dem Luxushotel in der Behrenstraße 37 wartet Tali Lennox, Tochter von Popstar Annie Lennox auf mich. Sie gibt an diesem Morgen ein paar exklusive Interviews und ist im Anschluss bereit für ein Selfie mit mir. Das Mädchen, was bereits das Cover der Vogue zierte und aktuell Markenbotschaflerin für Topshop ist, wird diesen Nachmittag für Marc Cain die Show eröffnen. Sie wirkt entspannt, wie ein 17-jähriger-Vollprofi eben.

Ich habe noch etwas Zeit um mein Outfit zu fotografieren und steige dann wieder in meinen Viano um in den Salon von Star-Figaro Shan Rahimkhan am Gendarmenmarkt zu fahren….

MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_32 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_28MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_31 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_29MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_30 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_17

Dienstag, 20.01.1015 // 13:45 Uhr // Salon Shan Rahimkhan
Ich bin etwas zu früh dran und atme erstmal in Shan`s Kitchen, bei Marokkanischer Kürbissuppe und Minztee richtig durch.
Ich treffe Janin Reinhardt, von der ich inzwischen ein riesen Fan geworden bin, da sie einfach so natürlich und entzückend ist, die Bloggerin Sofie Valkiers und ihren charmanten brasillianischen Freund, Schauspielerin Aylin Tezel, Moderatorin Motsi Mabuse, Laura Whitmore und Marvy Rieder. Allesammt ohe Starallüren und in freudiger Erwartung auf die Show.
Das Team von Shan arbeitet unter Zeitdruck und schafft es mir innerhalb von 20 Minuten eine frisch gewaschen und geföhnte Red Carpet Frisur zu zaubern.
Ich schminke mich selbst, springe in mein Kleid und sprinte zu meinem Viano, dessen Motor bereits läuft. Auf zum Mercedes Benz Fashion Week Zelt am Brandenburger Tor.

MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_Y MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_D2-6 MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_X MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_O MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_M MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_L MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_J MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_I MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_C MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_DMARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_A

Dienstag, 20.01.1015 // 15:15 Uhr // Mercedes Benz Fashion Week Zelt Backstage
Wildest getummel, überall Models, das Make-up-Team von Maybellin Jade unter der Leitung von Hair-& Beauty-Experte Boris Entrup. Ich bin Backstage bei der Show von Marc Cain. Ich spiele Mäuschen und mache mich ganz klein. Denn hier kann man meist die besten Tipps und Tricks erhaschen. Der Look heute, Twiggy-Eyes, makante Wangenknochen zu toupierten Haaren. Die Models tragen Boots zur Chanel-Tasche und kein Lächeln. Ich kann ihre Nervositöt spüren, sie versuchen es durch gimmiges gucken zu vertuschen. Chef-Designerin Karin Veit ist hingegen tiefenentspannt und noch zu einem kleinen Talk bereit. Eine tolle Frau mit so viel Energie und einem fantastischen Geschmack.

Hier wird es immer hektischer, ich mache Platz und begebe mich zum Roten Teppich …

MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_F MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_U MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_V MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_W MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_S MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_T MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_R MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_Q MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_Backstage_G MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_35MARC-CAIN-MBFWB-2015-wunschfrei-Kate-Gelinsky_33

Dienstag, 20.01.1015 // 15:45 Uhr // Red Carpet & Seating
Nun wird es langsam ernst. Ich werde vom meinem Fahrer vom Hinterausgang zum Haupteingang des Zeltes gefahren. Es regnet doch ein Schirm schützt mein Haar und meine butterweiche, himmelblaue Marc Cain Lederjacke.
Da stehe ich nun, mit zitternden Knien auf dem roten Teppich und vor der Logowand. Die letzten Jahre wählte ich stets den Weg drum herum heute muss ich da durch. Knips, knips, dreh dich nach rechts, weiter nach links, bitte schau hier nochmal hin, nein hier hin. Lächeln, nicht lächeln, arme runter. Puh. Aufeinmal ist Schluss. Das Auslösergeräusch verstummt. Alle haben ihr Foto. Ich seh zu das ich da weg komme. Ein irres Gefühl. Auf geht´s zur Show. Die Spannung steigt. Wie werden die Sachen aussehen die ich heute Morgen noch auf der Messe bewundert habe? Wer wird neben mir, wer vor mir sitzen?
Ich nehme Platz, vor mit Bettina Zimmermann, Alexandra Neldel, Sylvie Meiss, Janin Reinhardt, Mareile Höppner und Katie Holmes und Elizabeth Hurley. Wow. Mir stockt der Atem, ich habe schon viele Stars getroffen aber diese Zwei sind wirklich Erscheinungen. Es mag das Blitzlichtgewitter und der Ansturm sein der sie so zum strahlen bringt. Aber ganz bestimmt ist es auch ihr heutiger Look. Besonders der von Katie. Sie wirkt so zart in dem grauen Cashmere Mantel von Marc Cain und so mondän mit ihrem Schlapphut. Mir wird schlagartig bewusst das meine Waden in den nächsten Tagen in allen Magazinen zu sehen sein werden. Ich versuche still und aufrecht  zu sitzen und den Ansturm zu genießen.

Es wird dunkel, die Show startet. Von allen Seiten strömen die Models auf den Catwalk. ein Flashmob, alle tanzen, auf einmal wird es still und es geht los. Der Laufsteg erfährt eine Zeitreise und befördert uns direkt in die 60er Jahre zurück.
Auftoupierte Haare und schwarz geschminkten Katzenaugen zieren bekannte Gesichter: Antonia Wesseloh, Tali Lennox, Esther Heesch und Franzi Mueller. Kniehohe Stiefel zu Miniröcken, Oversize-Mäntel, Blusen, Etuikleider und kokett geknotete Halstücher. Rosa, Baun und Gelb fielen mir sofort ins Auge. Bohemian Einflüsse, opulente Mustermixe und starke Farben zeichnen die Herbst/Winter 2015 Kollektionen aus.

Dies sind meine Lieblingslooks:

A model walks the runway at the Marc Cain show during the Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2015/16 at Brandenburg Gate on January 20, 2015 in Berlin, Germany. Marc Cain Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2015/16 Marc Cain Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2015/16 Marc Cain Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2015/16 Marc Cain Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2015/16 Marc Cain Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2015/16 Marc Cain Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2015/16 Marc Cain Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2015/16

Für mich steht schnell fest, den graunen Mantel MUSS ich haben.
Doch zunächst muss ich raus, an die frische Luft, durchatmen. Was für ein Tag.
So schnell vorbei. Wenn ich im nachhinein bedenke welch ein Aufwand hinter jdem einzelnen Programmpunkt an diesem Tag gesteckt haben muss ziehe ich den Hut vor der Organisation und der Kreativität. Meine Liebe zur Marke wurde noch gesteigert und ich hoffe ich konnte euch ein wenig damit anstecken.

 

1 Comment

  • Vielen Dank für diesen schönen Post, da hat man ja fast ein bisschen das Gefühl mit dabei gewesen zu sein :).
    Die Kollektion von Marc Cain ist ein Traum <3 !!!!! Ich glaube dieses Jahr wird es Zeit, dass endlich auch in meinem Kleiderschrank etwas schönes von Marc Cain einzieht.
    Liebe Grüße aus Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*