Von Herzen wunschfrei &von Julia Herbich ein Shirt für Euch!

Valentinstag. Tag der Liebenden, Gral der Blumenindustrie, Geburtstag meines Bruders.
(Ein Kuss an dieser Stelle, Herzblatt!)
Ich persönlich lege nicht allzu viel Wert darauf diesen Tag mit Geschenken, Essen bei Kerzenschein und Liebesschwüren zu zelebrieren, freue mich mehr über die kleinen Gesten im Alltag.

Doch Euch möchte ich gerne ein kleines Geschenk machen und somit verlose ich gemeinsam mit der lieben Julia Herbich ein T-Shirt ihrer aktuellen „Bang Bang“ Kollektion.

Verratet mir dafür einfach was für Euch der wunschfreiste Liebesbeweis unabhännig vom Valentinstag war, den ihr jemals bekommen habt. Eine Inspiration vielleicht für alle anderen, an all den übrigen 364 Tagen im Jahr…

Den Gewinner verkünde ich am Montag unter allen Kommentaren!

Für mein Valentinstags-Make-up und fürs Non-Stop-Knutschen habe ich den neuen Chubby Stick Intense (in Heftiest Hibiskus) aufgelegt und meinen Wangen mit Innocent Peach, von Clinique geschmeichelt.

11 Comments

  • Ich mach mal wohl den Anfang. 🙂
    Mein Orientierungssinn ist nun ja… Der einer Weinbergschnecke ist besser.
    Dementsprechend fand ich in der Stadt meines Freundes immer schlecht zurecht und war nicht nur einmal verzweifelt auf der Suche nach irgendeinem verabredetem Treffpunkt.
    Da hat mein bis dahin unkreativer Freund mir einen 3D-Stadtplan gebastelt, mit unseren Fotos und Kartenausschnitten von Köln, immer wenn ich den aufmachte, zeigten mir die Pfeile wohin ich muss. 🙂
    Jetzt wohnen wir zusammen und er kriegt immer noch verzweifelte Anrufe. 🙂
    Gruß, Ani

  • Mein mein Freund meidet eigentlich Valentinstage und hat jetzt nach 5 Jahren zum ersten Mal per Fleurop einen wunderschönen Blumenstrauß geschickt (, da wir in zwei verschiedenen Städten wohnen). Darüber freue ich mich gerade sehr! 🙂

  • Wir haben uns einmal gestritten und am nächsten Tag brachte mir mein Freund selbst gemachte Spaghetti Bolognese und ein Kuscheltier zur Schule 🙂 Alle haben geguckt, es war sehr süß :).

  • Puuuuuh mein wunschfreister Liebesbeweis… Mein Freund ist nicht gerade der romantischste und er steht auch nicht so auf Liebesbeweise, aber darfür zeigt er mir eigentlich jeden Tag wie sehr er mich liebt mit kleinen Komplimenten. Gott wie kitschig ;D Aber dafür liebe ich ihn. 🙂

    p.s.: ich liebe deine Locken!!!! Mach sie dir mal öfter!

  • Ich fand mal einen Walkman mit einer Kassette vor meiner Tür.
    Auf der Kassette war die Route einer Schnitzeljagd zu hören und führte mich zu besonderen Orten unserer gemeinsamen Zeit in der Stadt.
    Bei der letzten Station wartete er auf mich mit einem Strauß meiner Lieblingsblumen-Lilien.

    Das war sehr sehr rührend!

    [emiliaabuelo@gmx.de]

  • Hallo,

    mein schönster Liebesbeweis von meinem Freund war, als er für ein halbes Jahr in China war und mir zu unserem Jahrestag ein Buch mit dem Titel „ohne dich bin ich nur halb“ und einen Brief geschickt hat. Habe mich noch nie uuber etwas so gefreut, da er nicht so der Typ dafur ist. Im März sind wir 9 Jahre zusammen!

    P.S Ich finde deinen Blog total klasse und wie witzig mein Bruder hat heute auch Geburtstag! 🙂

    Grüße Anni

  • Mein wunschfreister Liebesbeweis:
    Stinksauer erklärte ich meinem Freund, dass er mir die Sterne vom Himmel holen müsse, bevor ich wieder guter Dinge sei. Ein, zwei Tage später stand er dann unerwartet vor meiner Türe – mit einer Box in den Händen, die bis an den Rand mit Leuchtsternen gefüllt war.
    Kitschig ohne Ende, aber wunschfrei.

  • Ich finde es sehr schön, wenn mein Freund sich an Dinge erinnert, die mich begeistert haben, auch wenn das zum Teil sehr lange her ist. Ich finde manchmal kommt es auch auf die Kleinigkeiten an, die einem einen wunschfreien Tag machen können.

  • Oh das sind alles so wundervolle Geschichten! Ich konnte mich leider nicht entscheiden und habe ein Los gezogen! ( Auf Insagram ist der Beweis!) The Winner is…. Lisa H.

    Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich über eine Email von Dir damit sich das Shirt schnell zu Dir auf den Weg machen kann!

    wunschlus@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*