Angezogen & wunschfrei!

Welcher Kauf hat dich dieses Jahr besonders wunschfrei gemacht?
Ja ich hatte viele, einen zu teuren Trenchcoat, unzählige Paar Schuhe, Schmuck der mich jeden Tag aufs neue wunschfrei macht, viele schöne Dinge für deren perfekten Kauf ich in erster Linie Second-Hand-Läden und kleine Boutiquen bevorzuge, in denen ich Schätze finden und kleine Unternehmen fördern kann, aber dennoch, wen lockt es an verregneten Tagen nicht hin und wieder in die Online-Shops?!
Einen meiner “All-Time-Favorites” möchte ich euch aufgrund der vielen Nachfragen (ich trug sie beim Clinique Workshop)
und weil sie grad im Weihnachts-Sale ist, noch einmal vorstellen, die “Biker-Nieten-Jacke-mit-den-vielen-Reißverschlüssen“, ich habe sie bei Ebay.com erstanden.

Der Schal den ich trage ist ebenfalls von Ebay.com, aus der Holiday Collective Geschenkekollektion, es scheint sich eine ähnlich starke Beziehung zwischen uns aufzubauen, denn er passt einfach zu allem, wie ihr seht, selbst zur Biker-NietenJacke. Die Schühchen sind von meinem unvergesslichen London-Trip mit Linda-Paletta von Absolute Vintage, wem eine Reise zu weit ist kann hier auch online stöbern! Der Schmuck ist von Omi und Sabrina Dehoff, der Rock von den Schweden, auf den Lippen trage ich an gut 300 Tagen im Jahr Chanel (Coco Shine No. 56). So das war auch schon fast eine kleine Wunschfrei-Inventur. Was war euer bester Kauf in diesem Jahr?

Join the Conversation

4 Comments

  1. Ich trage Sie in Größe M.
    So habe ich sie zumindest bestellt. Das Etikett war rausgetrennt.
    Eine Freundin bestellte sie in L und sie fiel leider genauso aus. ;/ Daher würde ich von einer Einheitsgröße ausgehen. Fragt bevor ihr bestellt lieber noch einmal nach.
    Zoll-Gebühren hatte ich keine.

    Liebe Grüße,
    Kathrin

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*